DATENSCHUTZERKLÄRUNG

STOLLER EUROPE, S.L.U. verpflichtet sich zur Vertraulichkeit im Umgang mit den personenbezogenen Daten. Aus diesem Grund haben wir eine Reihe von technischen und rechtlichen Maβnahmen getroffen, um einen angemessenen Schutz bei der Vertraulichkeit der erhaltenen, gespeicherten und/oder verarbeiteten Personendaten der Nutzer zu gewährleisten, die diese Website besuchen.

In Erfüllung der VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und der geltenden Gesetzgebung über den Datenschutz teilen wir Ihnen den Namen der verantwortlichen Person für die Bearbeitung Ihrer Daten mit:

STOLLER EUROPE, S.L.U.

Adresse: Pol. Ind. Pla de la Vallonga, C/ Alisios 24

PLZ und Ort: 03006 Alicante

Provinz (Land): Alicante (Spanien)

Steuernummer (CIF): B-53256053

E-Mail: info@stollereurope.com

Website: http://www.stoller.es – www.stollereurope.com

Eingetragen beim Handelsregister von Alicante zum Band 2082, Blatt 192, Seite A-46190, 1. Eintragung.

 

  • ZWECK:

Sollten Sie uns eine E-Mail zusenden oder das Anfrage-Formular ausfüllen, werden ihre personenbezogenen Daten genutzt, um eine Antwort auf ihre Fragen und Ansätze zu liefern. Ebenso können wir die Daten dazu nutzen Sie über alle Neuigkeiten und Nachrichten in Bezug auf unser Unternehmen zu informieren.

Die Sendung einer E-Mail oder eines Online-Formulars bedeutet die Zustimmung des Absenders zur Verarbeitung der in diesen eingeschlossenen Daten, es sei denn er gibt etwas anderes an. Die Nutzer können jederzeit Ihr Einverständnis über die Bearbeitung dieser Daten mit einer e-Mail an die folgende Mailadresse ändern: info@stollereurope.com.

 

  • INHALT DER DATEN:

Die Daten, die von uns bearbeitet werden, sind:

  1. persönliche Daten und Kontaktdaten, z. B. Name, Nachname(n), Telefon oder Mailadresse (die Liste hat Beispielcharakter und keinen beschränkenden Charakter).
  2. Kommerzielle Daten und Steuerdaten.
  3. Geolokalisationsdaten

 

  • SPEICHERUNG DER DATEN

Die bereitgestellten persönlichen Daten werden solange gespeichert, wie es nötig ist, um auf Anfragen oder Bitten zu antworten und solange die betroffene Partei nicht deren Löschung verlangt, sowie die Zeit, um den gesetzlichen Verpflichtungen zu genügen, die für die jeweiligen Daten gelten.

 

  • PARTEIEN, AN DIE DIE DATEN ÜBERMITTELT WERDEN.

Die persönlichen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Ausnahme ist der Bereitsteller der Marketingdienstleistung, der diese per Mail erhält. Mailchimp. Sie können auch an Firmen der STOLLER-Gruppe oder wegen einer gesetzlichen Verpflichtung überlassen werden.

 

  • RECHTE VON BETROFFENEN

Die gesetzliche Grundlage, das Verhältnis mit dem Betroffenen zu verwalten, ist der ausdrücklich in einem ausgefüllten Formular gestellte Antrag.

Alle Personen haben das Recht darauf, eine Bestätigung zu erhalten, ob der Inhaber persönliche Daten über sie führt. Die betroffenen Personen und deren Teilhaber haben das Recht auf Zugang zu den persönlichen Daten, sowie auf die Korrektur unrichtiger Daten oder, falls erforderlich, Löschung der Daten, wenn unter anderem die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr nötig sind. Unter bestimmten Umständen und durch die Umstände mit ihrer persönlichen Situation können die Betroffenen oder ihre Teilhaber der Bearbeitung ihrer Daten widersprechen. STOLLER EUROPE unterlässt es, die Daten zu bearbeiten, es sei denn, dass die Gesetzgebung es erfordert oder um mögliche Reklamationen zu bearbeiten.

Der Betroffene kann diese Rechte direkt über den Versand einer e-Mail mit einer Kopie eines Ausweisdokumentes und der eindeutigen Angabe des Rechts an die Adresse comunicación@stoller.es geltend machen. Ebenso kann dieser Antrag auf dem Postweg an die vorher genannte Adresse gestellt werden.

Abschließend informieren wir die Betroffenen darüber, dass sie Reklamationen über die Bearbeitung ihrer persönlichen Daten bei der Überwachungsstelle stellen können. Diese Aufgabe übernimmt in Spanien die spanische Datenschutzagentur (Agencia de Protección de Datos www.aepd.es).

 

  • INTERNATIONALE DATENÜBERTRAGUNGEN

Wegen einer fehlenden Eignung und angemessener Garantien dürfen Daten nur in andere Länder übertragen werden, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt wird:

a) Der Nutzer hat sein ausdrückliches Einverständnis gegeben.

b) Die Übertragung ist für die Erfüllung eines Vertrags zwischen dem Betroffenen und der für die Erfüllung verantwortlichen Person oder der Ausführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Antrag des Betroffenen notwendig.

c) Die Übertragung ist für die Erfüllung oder Ausführung eines Vertrags zwischen der verantwortlichen Person der Bearbeitung und einer anderen physischen oder juristischen Person im Interesse des Betroffenen notwendig.

d) Die Übertragung ist aus wichtigen Gründen für das Gemeinwohl nötig.

e) Die Übertragung ist für die Formulierung oder die Verteidigung von Reklamationen notwendig.

f) Die Übertragung ist notwendig, um wichtige Interessen des Betroffenen oder sonstiger Personen zu schützen, wenn der Betroffene aus physischen oder juristischen Gründen nicht fähig ist, sein Einverständnis zu geben.

g) Die Übertragung geschieht über ein öffentliches Register, das den Rechten der Union oder denen von Mitgliedsstaaten unterliegt und als Zweck die Lieferung von Daten an die Öffentlichkeit hat und der allgemeinen Öffentlichkeit oder allen Personen mit einem legitimen Interesse unter Berücksichtigung der erfüllten Voraussetzungen, die die Rechte der Union oder der Mitgliedsstaaten für die Abfrage erfordern.

 

  • GÜLTIGE GESETZGEBUNG UND GERICHTSSTAND

Diese Datenschutzrichtlinien unterliegen der spanischen Gesetzgebung. STOLLER EUROPE und deren Nutzer unterwerfen sich mit ausdrücklichem Verzicht auf einen anderen Gerichtsstand den Gerichten von Alicante.